SPD Bad Mergentheim

 

Fragen zum städtischen Altenheim

Veröffentlicht in Kommunalpolitik

Aktuell gibt es in Bad Mergentheim die Diskussion zur Schließung bzw. zum Verkauf des städtischen Altenheims. Mit diesen Fragen, "Warum wollen wir ein städtisches Alten- und Pflegeheim?", möchten wir für Sie ein paar Punkte zusammenfassen:
  • Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum mit aller Gewalt unser städtisches Alten- und Pflegeheim verkauft werden soll?
  • Warum muss alles privatisiert werden auf Teufel komm raus – die Ergebnisse dieser Prozesse können wir überall spüren – z.B. die Monopolstellung der Energieversorger?
  • Überall können Heime in städtischer Hand wirtschaftlich betrieben werden. Warum nicht bei uns? Ist der Standort so schlecht?
  • Was sind die wahren Motive, das Städtische Altersheim zu verkaufen?
  • Kennen Sie die wirklichen wirtschaftlichen Verhältnisse unseres Heims?
  • Warum hat man die Ergebnisse der Jahre 2006 – 2008 verspätet – erst am 22.7.2010 veröffentlicht?
  • Warum gibt es immer noch keinen aktuellen Abschluss von 2009?
und und und ...
  • Wissen Sie, dass unser Heim ein hervorragendes Ergebnis durch den Medizinischen Dienst der Krankenkasse und der Heimaufsicht bekam?
  • Warum wird von verschiedener Seite abfällig über die Mitarbeiter gesprochen?
  • Was sagt der Heimbeirat dazu? (Gibt es ihn überhaupt)?
  • Warum war man leichtfertig bereit, einem einzigen Interessenten das Heim mit einer städtischen Zuzahlung von mindestens 2 Mio. EUR zu verscherbeln?
  • Warum soll jetzt schon wieder europaweit ausgeschrieben werden? Europaweite Ausschreibungen kosten eine Unmenge Geld – in diesem Fall mindestens 70.000 EUR.
  • Wissen Sie welche Fraktion – als einzige – im Gemeinderat für das Alten- und Pflegeheim kämpft? Die SPD.
     

    Darum SPD!

     

    WebSozis

    04.10.2022 09:15 Neues Genossenschaftsprogramm startet
    Am 4. Oktober startet die neue Förderung der Kreditanstalt für Wiederaufbau zum Kauf von Genossenschaftsanteilen. Wir lösen damit ein Versprechen aus dem Koalitionsvertrag ein und unterstützen die Bildung von Wohneigentum auch in Städten und Verdichtungsregionen. „Wir wollen das KfW-Programm zum Kauf von Genossenschaftsanteilen stärken.“ So steht es im Koalitionsvertrag, und noch bevor die Ampel-Regierung ein… Neues Genossenschaftsprogramm startet weiterlesen

    04.10.2022 08:42 Olaf Scholz
    DEUTSCHLAND PACKT DAS. Die Energiepreise müssen sinken, die Bürgerinnen und Bürger kräftig entlastet werden. Und dafür sorgen wir jetzt. Ein Namensbeitrag von Bundeskanzler Olaf Scholz. Selten zuvor stand unser Land vor so vielen Herausforderungen wie heute. Sie haben ihren Ursprung in dem grausamen Krieg, den Russland in der Ukraine führt. Er wirkt sich längst auch… Olaf Scholz weiterlesen

    29.09.2022 19:36 „DOPPEL-WUMS“ FÜR BEZAHLBARE ENERGIE
    Mit einem gigantischen neuen Hilfspaket will Kanzler Scholz für sinkende Energiepreise sorgen. Das Ziel: Egal wie groß die Herausforderungen sind, Deutschland packt das – jede und jeder kommt gut durch den Winter. Die SPD-geführte Bundesregierung von Bundeskanzler Olaf Scholz spannt angesichts der steigenden Energiepreise einen 200 Milliarden schweren „Abwehrschirm“, mit dem die Menschen und Unternehmen… „DOPPEL-WUMS“ FÜR BEZAHLBARE ENERGIE weiterlesen

    26.09.2022 17:36 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
    Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

    26.09.2022 16:36 Welttourismustag: Tourismus neu denken
    Mit dem diesjährigen Motto „Tourismus neu denken“ setzt der Welttourismustag der Welttourismusorganisation (UNWTO) neue Impulse für den Tourismus der Zukunft. „Der Welttourismustag setzt ein starkes Zeichen für die Bedeutung des weltweiten Tourismus. Wir unterstützen das Format, um gemeinsame Werte der Tourismuspolitik zu kanalisieren und ein internationales Verständnis für die Stärkung des Tourismus zu schaffen. Der… Welttourismustag: Tourismus neu denken weiterlesen

    Ein Service von info.websozis.de

     

    Counter

    Besucher:309917
    Heute:3
    Online:1