SPD Bad Mergentheim

 

Corona: Städtischer Hilfsfonds für Unternehmen in Bad MGH beschlossen

Veröffentlicht in Kommunalpolitik

Antragstellung ab kommenden Montag den 18. Mai 2020 möglich!

Liebe Freunde*innen,

die gegenwärtige Corona-Epedemie trifft unsere Wirtschaft und Solo-Selbständigen mit voller Wucht. Die finanziellen Auswirkungen der Krise bedrohen auch die Existenz vieler Unternehmen und die damit verbundenen Arbeitsplätze in Bad Mergentheim!

 

Bei der gestrigen Gemeinderatssitzung in Neunkirchen verabschiedete der Gemeinderat Bad Mergentheim mit großer Mehrheit und unter Unterstützung der SPD Fraktion ein städtisches Wirtschaftsförderungsprogramm in Höhe von 500.000 EURO.

 

Ziel des Programms ist es neben den Landes- und Bundesprogrammen unseren Wirtschaftsunternhemen in Bad Mergentheim weitere notwendige Liquiditätshilfen zur Bewältigung der Corona-Krise zu geben.

 

Die Antragstellung ist ab kommenden Montag den 18. Mai 2020 möglich.

 

Auf der städtischen Homepage findet Ihr alle Informationen sowie Antragskriterien zum Hilffonds der Stadt Bad Mergentheim.

 

 

Bei Fragen rund um die Antragsstellung stehen euch die Mitarbeiter der Wirschaftsförderung zur Verfügung:

Marcel Stephan
Leiter Stabsstelle Wirtschaftsförderung & Stadtmarketing
Tel.: 07931/57-8005
Fax: 07931/57-8900
marcel.stephan@bad-mergentheim.de

Giorgio Ebert
Stabsstelle Wirtschaftsförderung & Stadtmarketing
Tel.: 07931/57-8006
Fax: 07931/57-8900
giorgio.ebert@bad-mergentheim.de

 

Solidarische Grüße & bleibt gesund!

-SPD Fraktion im Gemeinderat Bad MGH-

 

Darum SPD!

 

WebSozis

03.12.2021 10:57 CORONA-BESCHLÜSSE VON BUND UND LÄNDERN – „JETZT IST DIE ZEIT FÜR SOLIDARITÄT“
Der künftige Bundeskanzler Olaf Scholz hat die Bevölkerung in Deutschland auf eine „große nationale Anstrengung“ zur Bekämpfung der Corona-Pandemie eingeschworen. Die Corona-Beschlüsse von Bund und Ländern im Überblick: „Es geht um eine große nationale Anstrengung, und es geht um Solidarität“, sagte Scholz am Donnerstag nach einer Schaltkonferenz mit der geschäftsführenden Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und

02.12.2021 17:58 OLAF SCHOLZ BEI JOKO – KLAAS – „LASSEN SIE SICH IMPFEN!“
Auf ProSieben widmeten „Joko und Klaas“ ihre Sendezeit der Pandemie. In der Sendung richtete Olaf Scholz einen eindrücklichen Impf-Appell an die Fernsehzuschauer. Das Netz ist bewegt von der Aktion des künftigen Kanzlers. Noch vor seiner Vereidigung hat der designierte Bundeskanzler Olaf Scholz als Gast der ProSieben-Entertainer Joko und Klaas einen eindrücklichen Impf-Appell an die Fernsehzuschauer:innen

02.12.2021 11:20 OLAF SCHOLZ IM ZEIT-INTERVIEW – „ICH WILL DA EINEN STIL PRÄGEN“
Mächtige Herausforderungen müssen von der Fortschrittsregierung aus SPD, Grünen und FDP gleich zum Start angepackt werden. Dafür braucht es Mut, Entschlossenheit, Ideen – und einen neuen Politikstil, betont der designierte Kanzler Olaf Scholz im ZEIT-Interview. Vor allem ein straffes Krisenmanagement in der Corona-Pandemie zählt zu den wichtigsten Aufgaben, denen sich die neue Regierung stellen muss

01.12.2021 11:21 BUNDESTAG SOLL ÜBER ALLGEMEINE IMPFPFLICHT ABSTIMMEN
DER AMPEL-PLAN GEGEN DIE VIERTE CORONA-WELLE Der künftige Bundeskanzler Olaf Scholz hat einen detaillierten Corona-Plan für den Winter entwickelt. Ziel ist, die vierte Corona-Welle schnell und wirksam zu brechen. Bereits für Donnerstag wird ein konkreter Bund-Länder-Beschluss vorbereitet. Der designierte Kanzler Olaf Scholz hat am Dienstag in einer Schaltkonferenz mit der scheidenden Kanzlerin Angela Merkel und

26.11.2021 13:30 Warum die Europa-SPD zum „Black Friday“ einen „Black Fair Day“ fordert
Die europäischen Sozialdemokrat*innen haben am „Black Friday“ die Notwendigkeit eines Europäischen Lieferkettengesetzes bekräftigt, das weltweit für faire Arbeitsbedingungen in Handel und Produktion sorgt. Das fordern sie am „Black Fair Day“. Der ganze Artikel auf vorwärts.de

Ein Service von info.websozis.de

 

Counter

Besucher:309915
Heute:42
Online:1