SPD Bad Mergentheim

 

Abschied "Bio Giorno" Dagmar Goebes - Naturkost im Ritterhaus

Veröffentlicht in Kommunalpolitik

Am 6.11.2010 wurden wir, der SPD-OV, zur Abschiedsparty von Dagmar Goebes eingeladen. 20 Jahre hat Frau Goebes im Ritterhaus köstliche biologische Lebensmittel sowie Kosmetik und Bio- Waschmittel angeboten.

Beharrlich und nachdrücklich (nachhaltig) hat sie aus ihrem Laden eine nicht mehr weg zu denkende Adresse geschaffen. Gegen den Strom schwimmen kostet viel Kraft und deshalb nimmt sich Dagmar Goebes erst mal eine Auszeit. Dies bedeutet dennoch keine Auszeit für den Laden, Hannelore Wagner übernimmt ihn. Wir freuen uns darüber, bleibt doch das Ziel, mit biologisch angebauten und hergestellten Produkten einen Beitrag zu aktivem Umweltschutz zu leisten, sozial gerechte Handelsstrukturen zu unterstützen und natürlich zu einer gesunden Lebensweise beizutragen.

Dies sind alles Anliegen für die auch die SPD eintritt, sei es durch das angestrebte Verbot gentechnisch veränderter Lebensmittel, Ausbau erneuerbaren Energien und vor allem eine sozial gerechte Teilhabe aller.

Wir gratulieren Frau Goebes herzlich zu ihrem Jubiläum, bedanken uns für ihren leidenschaftlichen Einsatz für den Erhalt der Bäume in der Boxberger Straße und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute.

"es geht darum, wie wir leben wollen, und nicht darum, wie wir zu leben haben.“

Erhard Eppler

Autorin: Veronika Kluge

 

Darum SPD!

 

WebSozis

04.10.2022 09:15 Neues Genossenschaftsprogramm startet
Am 4. Oktober startet die neue Förderung der Kreditanstalt für Wiederaufbau zum Kauf von Genossenschaftsanteilen. Wir lösen damit ein Versprechen aus dem Koalitionsvertrag ein und unterstützen die Bildung von Wohneigentum auch in Städten und Verdichtungsregionen. „Wir wollen das KfW-Programm zum Kauf von Genossenschaftsanteilen stärken.“ So steht es im Koalitionsvertrag, und noch bevor die Ampel-Regierung ein… Neues Genossenschaftsprogramm startet weiterlesen

04.10.2022 08:42 Olaf Scholz
DEUTSCHLAND PACKT DAS. Die Energiepreise müssen sinken, die Bürgerinnen und Bürger kräftig entlastet werden. Und dafür sorgen wir jetzt. Ein Namensbeitrag von Bundeskanzler Olaf Scholz. Selten zuvor stand unser Land vor so vielen Herausforderungen wie heute. Sie haben ihren Ursprung in dem grausamen Krieg, den Russland in der Ukraine führt. Er wirkt sich längst auch… Olaf Scholz weiterlesen

29.09.2022 19:36 „DOPPEL-WUMS“ FÜR BEZAHLBARE ENERGIE
Mit einem gigantischen neuen Hilfspaket will Kanzler Scholz für sinkende Energiepreise sorgen. Das Ziel: Egal wie groß die Herausforderungen sind, Deutschland packt das – jede und jeder kommt gut durch den Winter. Die SPD-geführte Bundesregierung von Bundeskanzler Olaf Scholz spannt angesichts der steigenden Energiepreise einen 200 Milliarden schweren „Abwehrschirm“, mit dem die Menschen und Unternehmen… „DOPPEL-WUMS“ FÜR BEZAHLBARE ENERGIE weiterlesen

26.09.2022 17:36 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

26.09.2022 16:36 Welttourismustag: Tourismus neu denken
Mit dem diesjährigen Motto „Tourismus neu denken“ setzt der Welttourismustag der Welttourismusorganisation (UNWTO) neue Impulse für den Tourismus der Zukunft. „Der Welttourismustag setzt ein starkes Zeichen für die Bedeutung des weltweiten Tourismus. Wir unterstützen das Format, um gemeinsame Werte der Tourismuspolitik zu kanalisieren und ein internationales Verständnis für die Stärkung des Tourismus zu schaffen. Der… Welttourismustag: Tourismus neu denken weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

 

Counter

Besucher:309917
Heute:3
Online:2