SPD Bad Mergentheim

 

(West-)Frankenbahn und Mobilitätszentren – So geht Mobilität im Main-Tauber-Kreis

Veröffentlicht in Kreisverband

Am 08. September 2022 besuchte Klaus Ranger (MdL Baden-Württemberg) im Rahmen seiner Regio-Sommertour den SPD Kreisverband Main-Tauber. Der Themenschwerpunkt des Tages lag diesmal im Bereich Mobilität.

Diesmal startete meine Tagestour im Rathaus von Lauda-Königshofen. Im Austausch mit Bürgermeister Dr. Lukas Braun wurde schnell klar: Die Wiederinbetriebnahme der Frankenbahn ist ein wichtiger, aber noch lange nicht ausreichender Schritt für gelungene Mobilität in der Region.

Ziel muss es nun sein, den Probebetrieb der Frankenbahn in einen für die Einwohner_innen und Tourist_innen verlässlichen Regelbetrieb mit kürzeren Taktzeiten umzuwandeln. Damit das Angebot an Attraktivität gewinnt, sind vor allem zügige Investitionen in die Erweiterung der eingleisigen Strecke zwischen Züttlingen und Möckmühl sowie in den Ausbau und die Sanierung der Haltestellen nötig.

Direkt im Anschluss begleitete ich die Genoss_innen der SPD Ortsvereine Lauda-Königshofen und Wertheim bei der Unterschriftensammlung für die Bürgerinitiative „Frankenbahn für alle!“ vor dem REWE in Lauda. Dass fast alle Passant_innen die Petition gerne und diskussionslos unterschrieben, zeigt dass die Bürger_innen sich eindeutig eine dauerhafte, regelmäßig verkehrende und breitflächig angelegte Frankenbahn wünschen.

Am Mittag luden Herr Lipski (Westfrankenbahn) und Herr Haas (VGMT) zur Besichtigung der Mobilitätszentrale in Bad-Mergentheim ein. Hier erhalten die Bürger_innen seit zwei Jahren einen Rundum-Service an mobilen Angeboten: Bahn, E-Bikes, E-Auto und Ruftaxis außerhalb der regulären Fahrtzeiten stehen zur preiswerten Nutzung bereit. Darüber hinaus besteht 51 Stunden pro Woche die Möglichkeit zur persönlichen Beratung vor Ort sowie ein Video-Beratungsportal – toll! 

Auf Einladung der SPD Wertheim und des Kreisvorsitzenden der SPD Main-Tauber Thomas Kraft, welcher mich bereits tagsüber begleitete und mit wichtigem Input versorgte, klang der Tag mit einem öffentlichen Diskussionsabend aus. Hier war wie so oft der Konflikt zwischen geplanten energetischen Sanierungen und dem Denkmalschutz Thema, was dringend von der Landesregierung angegangen werden muss. Der Abend in Wertheim endete mit der erfreulichen Bekanntgabe, dass alle Fraktionen des Gemeinderates einen gemeinsamen Antrag zur Änderung der Altstadtsatzung auf den Weg bringen. Durch diesen Antrag soll der Bau von Photovoltaik-Anlagen auf denkmalgeschützten Gebäuden erlaubt und die bezahlbare, lokale Energieversorgung stabilisiert werden.

Vielen Dank an alle für die guten Gespräche und das Engagement für die Mobilitäts- und Bauwende!

Klaus Ranger

 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

10.12.2022, 13:30 Uhr - 15:30 Uhr SPD Kreisparteitag
Als Hauptrednerin wird Dr. Dorothea Kliche-Behnke zu Gast zu Gast sein. Sie ist stv. Fraktionsvorsitzende im L …

Alle Termine

 

Darum SPD!

 

WebSozis

07.12.2022 12:32 Ein Jahr Ampel
DEM FORTSCHRITT EINE RICHTUNG GEBEN Saskia Esken, Lars Klingbeil, Ricarda Lang, Omid Nouripour und Christian Lindner Vor einem Jahr haben unsere drei Parteien beschlossen, gemeinsam Verantwortung für unser Land zu übernehmen. Wir haben in dem Bewusstsein, dass uns ein Jahrzehnt mit großen Veränderungen bevorsteht, ein Bündnis geschmiedet, mit dem wir mehr Fortschritt wagen. Denn bei… Ein Jahr Ampel weiterlesen

07.12.2022 11:57 Bundesweite Razzien gegen rechtes Terrornetzwerk
Seit dem frühen Morgen laufen bundesweit Razzien gegen Reichsbürger und Verschwörungsgläubige, es geht um den Verdacht der Bildung einer terroristischen Vereinigung. Die Spuren der Verdächtigen führen auch in die Sicherheitsbehörden. Dort müssen wir konsequenter gegen Verfassungsfeinde vorgehen, sagt Uli Grötsch. Dank tausender Ermittlerinnen und Ermittler ist heute mit dem größten Anti-Terroreinsatz unserer Geschichte erfolgreich ein… Bundesweite Razzien gegen rechtes Terrornetzwerk weiterlesen

07.12.2022 11:32 DEUTSCHLAND PACKT DAS
Unser Land steht vor so vielen Krisen wie noch nie. Aber Deutschland packt das. – ganz egal, wie groß die Herausforderungen sind. Mit Zusammenhalt. Und mit sozialer Politik für Dich. WIR MACHEN SOZIALE POLITIK FÜR DICH. Im Bundestagswahlkampf hat die SPD erfolgreich für mehr Respekt geworben. In der Ampel-Koalition haben wir vereinbart, mehr Fortschritt zu… DEUTSCHLAND PACKT DAS weiterlesen

30.11.2022 19:55 Hartmann/Koß zur Nationalen Strategie gegen Antisemitismus
Besserer Schutz für Jüdinnen und Juden Sebastian Hartmann, innenpolitscher Sprecher;Simona Koß, zuständige Berichterstatterin: Heute wurde die von Nancy Faeser vorgelegte Nationale Strategie gegen Antisemitismus und für jüdisches Leben (NASAS) vom Kabinett verabschiedet. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt das ausdrücklich. „Allen zivilgesellschaftlichen und politischen Bemühungen zum Trotz nimmt der Antisemitismus in Deutschland zu. Insbesondere während der Coronapandemie haben antijüdische… Hartmann/Koß zur Nationalen Strategie gegen Antisemitismus weiterlesen

30.11.2022 19:44 Achim Post zu EU/Ungarn
Orban-Regierung muss jetzt dringend und deutlich nacharbeiten Im Streit über demokratische Standards will die EU-Kommission für Ungarn vorgesehene 13 Milliarden Euro vorerst nicht auszahlen. SPD-Fraktionsvize Achim Post sieht die Orban-Regierung jetzt in der Pflicht. „Es ist zu begrüßen, dass die EU-Kommission gegenüber der ungarischen Regierung konsequent bleibt. Voraussetzung für eine Entsperrung der EU-Gelder an Ungarn… Achim Post zu EU/Ungarn weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

 

Counter

Besucher:309917
Heute:24
Online:1