SPD Bad Mergentheim

 

SPD-Fraktion besucht Jugendhaus Marabu - Volle Rückendeckung für die Arbeit

Veröffentlicht in Fraktion

Zu einem Informationsbesuch war die SPD-Gemeinderatsfraktion im städtischen Jugendhaus Marabu zu Gast, das seit 2013 von der Jugendhilfe Creglingen getragen wird. Erfreulich viel Betrieb herrschte in der Einrichtung, deren Herzstück der "offene Treff" ist. Von Dienstag bis Donnerstag zwischen 15 und 19.30 Uhr füllen täglich bis zu 30 junge Besucher das Haus mit Leben. Neben dem großen Gemeinschaftsraum mit Theke und Küche im Erdgeschoss stehen dabei im Obergeschoss unter anderem Computerarbeitsplätze, ein TV-Raum, ein Billardraum und ein Tischkicker zur Verfügung.

Unterstützend zur Seite stehen den Kindern und Jugendlichen die Sozialpädagogen Christoph Kohlmann, Stefanie Löffler und Christoph Löffler. Den "offenen Treff" ergänzen Angebote wie Trommel- oder Malkurse, Theateraufführungen, verschiedene Workshops, Faschings- oder Weihnachtsfeiern, Ausflüge und vieles mehr. Besonders erfolgreich sei der Musikwettbewerb "Bock auf Mucke", der im Mai in die fünfte Runde geht, betonte Christoph Kohlmann. Die Sozialpädagogen arbeiten zudem eng mit der Stadtverwaltung und dem Jugendgemeinderat zusammen: "Das läuft sehr gut", so Stefanie Löffler auf Nachfrage von Stadtrat Jeremias Träger. Weiter intensiviert werden soll die Kooperation mit den Schulen. Außerdem steht ein neues Werbekonzept in den Startlöchern.

Aktuell nicht im besten baulichen Zustand sei der Bandproberaum, weshalb die Nachfrage junger Musiker nicht gänzlich befriedigt werden könne. Hier erhoffe man sich im Laufe des Jahres Verbesserungen, so das Jugendhaus-Team. "Die SPD steht voll hinter dem Jugendhaus", versicherte Fraktionsvorsitzender Klaus-Dieter Brunotte, der darauf hinwies, dass der Fortbestand des Marabu vor drei Jahren auf der Kippe stand. Gemeinsam mit Jusos und anderen habe die SPD-Fraktion für den Erhalt der Einrichtung gekämpft. "Eine Stadt wie Bad Mergentheim braucht offene Angebote in der Jugendarbeit. Das Jugendhaus verdient deshalb jede Unterstützung", ergänzte Stadtrat Frederick Wunderle.

Diskutiert wurden auch etwaige Auswirkungen der gestiegenen Flüchtlingszahlen auf die Arbeit im Jugendhaus, wobei Brunotte die integrative Wirkung einer solchen offenen Anlaufstelle hervorhob. Wunderle begrüßte in diesem Zusammenhang ausdrücklich die Aufklärungsarbeit, die das Jugendhaus in Sachen Rassismus leiste. Eine Verschönerung städtischer Parkhäuser als mögliches Jugendhaus-Projekt brachte Stadträtin Inge Basel ins Spiel.

 
 

SPD Bad Mergentheim

Ihr erreicht uns auch auf

 

 

WebSozis

17.07.2024 06:22 Rechtsextremes Magazin „Compact“: Wie Nancy Faeser das Verbot begründet
Das „Compact“-Magazin wurde verboten, weil es zentrale Werte der Verfassung bekämpfe, sagt Bundesinnenministerin Nancy Faeser. Die wichtigsten Fragen und Antworten. Den ganzen Beitrag von Christian Rath gibt es bei vorwärts.de

17.07.2024 06:12 Fonds puffert Folgen von FTI-Insolvenz für Reisende ab
Pauschalreisende, die bei FTI gebucht haben, können sich nun auf die Rückzahlung ihrer Vorauszahlungen verlassen. Der in der vergangenen Legislaturperiode auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion im Gesetz verankerte Reisesicherungsfonds zeigt ganz aktuell seine Wirkung. „Alle Zahlungen, die Kunden an den Veranstalter einer Pauschalreise leisten, müssen abgesichert werden. Dafür haben wir in der letzten Legislaturperiode den Deutschen… Fonds puffert Folgen von FTI-Insolvenz für Reisende ab weiterlesen

16.07.2024 06:15 Haushalt 2025
Das Soziale wird gestärkt Die Regierungsspitzen der Ampel haben sich auf einen Haushalt für das Jahr 2025 geeinigt. Die Einigung legt die Basis dafür, dass die soziale, innere und äußere Sicherheit weiter gewährleistet werden kann. Die Regierungsspitzen der Ampel haben sich auf einen Haushalt für das Jahr 2025 geeinigt. Damit habe die Bundesregierung „in schwieriger… Haushalt 2025 weiterlesen

15.07.2024 06:13 EM war hochklassig
Die Fußball-Europameisterschaft im eigenen Land ist mit dem Finalspiel gestern zu Ende gegangen. Das Turnier war ein großer Erfolg und hat eindrucksvoll demonstriert, welche verbindende Kraft Sportgroßveranstaltungen haben können. Wir gratulieren Spanien zum verdienten Sieg im Turnier. Dirk Wiese, stellvertretender Fraktionsvorsitzender: „Die Heim-EM war ein hochklassiges sportliches und friedliches Großevent. Gerade in turbulenten Zeiten ist… EM war hochklassig weiterlesen

04.07.2024 19:27 Rinkert/Eichwede zum beschleunigten Ausbau von Balkonkraftwerken (heute Abend im Plenum)
Bahn frei für Balkonkraftwerke Der Bundestag verabschiedet heute Modernisierungen des Wohnungseigentumsrechts. Mit der Reform werden die Möglichkeiten zur virtuellen Eigentümerversammlungen erleichtert und Wohnungseigentümer:innen sowie Mieter:innen in die Lage versetzt, mit Balkonkraftwerken ihre Energiekosten zu senken. Daniel Rinkert, zuständiger Berichterstatter: „Mit der Novelle des Wohnungseigentumsgesetzes stärken wir die Energiewende in den eigenen vier Wänden. Ab sofort… Rinkert/Eichwede zum beschleunigten Ausbau von Balkonkraftwerken (heute Abend im Plenum) weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

 

Counter

Besucher:309919
Heute:64
Online:1